• Deutsch

    Reisefinder

    Wohin möchten Sie reisen?

     

    Mosel - Zwischen Eifel und Hunsrück

    "Für einen Schoppen muss immer Zeit sein", ist das Motto der Moselaner, die den leichten Wein mit viel Muße genießen. Beschauliche Winzerdörfer, romantische Fachwerkhäuser und ausgedehnte Weinbergterrassen kennzeichnen das Tal der Mosel.
    Der Calmont ist der steilste Weinberg Europas. Zahlreiche Burgen und Klöster begleiten den Fluss auf seiner Reise. Die Römer haben viele Spuren hinterlassen. Monumentale Bauwerke wie Amphitheater, Paläste, Brücken und Wasserleitungen zeugen von dieser Zeit. Später übernahmen die Trierer Erzbischöfe die Herrschaft im Land. Ein schöner Startpunkt für die Tour ist Metz in Ostfrankreich; viele Radurlauber wählen aber auch Trier, die älteste Stadt Deutschlands. Endpunkt der Radreise bildet meist Koblenz, wo die Mosel schließlich in den Rhein mündet.

    UNSER PLUS

    • VIP-Rücktransfer per Bus jeden Samstag & zusätzlich freitags im Juli/August ab Hotel in Koblenz/Cochem nach Trier und Metz.
    • 3 Ausgangsorte zur Wahl: Metz, Perl und Trier
    • Jeweils Privatparkplatz am Anreiseort
    • Kombi mit Rheinradweg in die UNESCO Welterbe-Region um Mainz
    • täglicher Rücktransport Ihres Rades bis Trier um € 22,- ohne/€ 67,- mit Transportversicherung

    RADWEG

    Eben und verkehrsfrei beginnt der internationale Mosel-Radweg in Metz und endet in Koblenz. Einheitlich markiert verläuft die Route durch 3 Staaten. Der Start der Tour in Trier ist eine kürzere Alternative. Wenn Sie Ihre Radtour bis Mainz fortsetzen, erfahren Sie den schönsten Streckenabschnitt des Rhein Radweges mit dem sagenumwobenen Loreley-Felsen.

    START und ZIEL

    START:

    • Metz (120.700 Einwohner)
    • Perl-Nennig (1.352 Einwohner)
    • Trier (106.500 Einwohner)

    ZIEL:

    • Cochem (5.332 Einwohner)
    • Koblenz (109.700 Einwohner)
    • Mainz (202.700 Einwohner)

    SEHENSWERTES

    • Metz, die alte Hauptstadt des gleichnamigen Bistums, ist eine Kulturmetropole von seltener Schönheit: Dom, „Centre Pompidou“, das bedeutendste Zentrum zeitgenössischer Kunst außerhalb von Paris, Altstadt usw. begeistern jeden Besucher.
    • Trier einst 3. Hauptstadt des römischen Imperiums und interessante Kulturstadt (Porta Nigra)
    • Cochem (Reichsburg)
    • Koblenz, wo Mosel & Rhein zusammenfließen und Mainz, die schöne Bischofsstadt am Rhein sind attraktive Ziele

    TERMINE 2017

    Anreise bei Beginn in

    • Metz: jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 12. Mai bis 30. September
    • Trier: täglich von 14. April bis 8. Oktober (ausgenommen TT 28 Mosel & Mittlerer Rhein - Freitag & Samstag von 19. Mai bis 16. September)

    Saisonzeiten finden Sie bei der jeweiligen Tour.

    Individuelle Radreisen von Ort zu Ort

    >> MOSELRADWEG: Die Mosel in voller Länge

    >> MOSELRADWEG: Mosel klassisch

    >> MOSELRADWEG: Stippvisite an der Mosel

    >> MOSELRADWEG: Mosel & Mittlerer Rhein

    Individuelle Sternradreisen von einem Hotel

    >> MOSELRADWEG: Sternradeln Mosel-Radweg - Schloss-Hotel Petry

    >> MOSELRADWEG: 1st-Class am Mosel Radweg - Hotel Victor's Residenz

     

     

     

    MOSEL & RHEIN

    DIE MOSELLÄNDER ODER MOSELANER - LEBENSFREUDE PUR
    Lothringen, Luxemburg, das Saarland und die Pfalz - verbunden durch die Mosel - Lebensfreude, gutes Essen, liebliche Weinberge und großartige Baudenkmäler vereinen die 4 Regionen.

    ------------------------------------------

    IHR MOSEL PROFI:

    Simone Mehri
    T:+43 (0)732 2080-15

    IMPRESSIONEN